Beispielinhalte:

Datenschutz

Der Schutz der Privatsphäre und der Datenschutz sind uns wichtig. Daher gehen wir sorgfältig mit allen erhobenen Daten um und beachten beim Erheben und Sammeln von Daten die Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes.

Datenerhebung, -nutzung und Weitergabe

Daten, die bei einer Buchungsanfrage angegeben werden, werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden einzig für die Buchung und einen optimalen Aufenthalt genutzt. Nach einer Buchung werden die Daten während drei Jahren gespeichert und anschliessend gelöscht.

Mit einer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden in unregelmässigen Abständen (max. 1-2 pro Jahr) über Neuigkeiten der Sennhütte Bärgli informiert zu werden. 

Cookies

Beim Aufruf bestimmter Seiten wird ein so genanntes «Session-Cookie» gesetzt. Hierbei handelt es sich um eine kleine Textdatei, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder vom Computer des Nutzers gelöscht wird. Bei den meisten Webbrowsern können die Einstellungen so geändert werden, dass der Browser neue Cookies nicht akzeptiert. Dies kann allerdings dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Erhaltene Cookies können gelöscht werden. Wie dies konkret für den Browser funktioniert, kann in der Regel über dessen Hilfe-Funktion in Erfahrung gebracht werden.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics und können auf den Computern der Websitenutzer Cookies abspeichern, um Präferenzen, die sich bei Nutzung der Website ergeben zu berücksichtigen, um Verbesserung des Inhalts und der Dienste der Website zu verwirklichen und um Angebote von personalisierten Inhalten oder Ähnliches zu verbessern. Für die gleichen Zwecke können auch Zugangsdaten gespeichert werden.

 
Rechte des Nutzers

Jede Person kann sowohl Auskunft über die über Sie erhobenen Daten als auch deren Löschung verlangen (E-Mail an: info@sennhuette-baergli.ch). Die Personendaten werden sorgfältig aufbewahrt und nach dem Stand der Technik vor dem Zugriff Dritter geschützt. Wir können jedoch nicht garantieren, dass Unbefugte sich rechtswidrig Zugriff auf das Datensystem verschaffen.
Nebst Personendaten werden auf der Website der Sennhütte Bärgli Trackingdaten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden anonyme Nutzungsprofile und Statistiken erstellt. Die Nutzer werden dabei nicht identifiziert.